Monat: Juni 2021

Meinungsfreiheit, unverzüglich, unverzichtbar

  • mvp
  • 6 Juni 2021

Novo-Argumente bieten einen Raum für Debatten. Die Redaktion aus freien Journalisten und Autoren eint der Wunsch, mit einem Debattenforum eine Rolle in der politischen Meinungsbildung zu spielen. Hier finden Aufklärung und Widerspruch, Selbstdenken und den Dingen auf den Grund gehen, Stellung beziehen und als selbstverantwortlicher Bürger auftreten eine Heimat. Ausgewählte Positionsbestimmungen illustrieren das in Form … Continue reading "Meinungsfreiheit, unverzüglich, unverzichtbar"

Read More »

Der größte Bluff

  • mvp
  • 6 Juni 2021

Ist unser Geldsystem defekt? Hegen Sie Zweifel an der Kritik staatlicher Papierwährung – halten Sie das Gerede vom Fiat Money (Scheingeld) für intellektuelle Spielerei? Der unterhaltsame Spielfilm „The Million Pound Note“ deutet im deutschen Untertitel an, was die ungedeckte und ungebremste staatliche Geldproduktion ist. Er lautet: „Sein größter Bluff“. Der junge, in England völlig mittellos … Continue reading "Der größte Bluff"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • mvp
  • 5 Juni 2021

“Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstream Medien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden.” Bruce Springsteen

Read More »

Deutschland im Paragraphenrausch (W. Kurzka)

  • mvp
  • 4 Juni 2021

Wieland Kurzka: Im Paragraphenrausch. Überregulierung in Deutschland – Fakten, Ursachen, Auswege, Resch Verlag, Gräfelfing 2005. Der Resch Verlag bietet Autoren ein Forum, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Jenseits des politisch korrekten Mainstreams prangern Autoren wie Roland Baader („totgedacht“, „Fauler Zauber“, „Geld, Gold und Gottspieler“) mit kraftvollen Worten Missstände der deutschen Gesellschaft und des … Continue reading "Deutschland im Paragraphenrausch (W. Kurzka)"

Read More »

Der Untergang des Römischen Reiches hatte ökonomische Gründe

  • mvp
  • 1 Juni 2021

„Ich denke .., es liegt eine wirkliche Gefahr für die Gegenwart in einer Vorstellung der Vergangenheit, die sich explizit vornimmt, jede Krise und jeden Niedergang auszuradieren.“ mahnt der Althistoriker Bryan Ward-Perkins. Seine lesenswerte Abhandlung über den Untergang des Römischen Reiches ist eine Entgegnung auf neumodische und politisch korrekte Strömungen in der Forschung, die eine Transformation … Continue reading "Der Untergang des Römischen Reiches hatte ökonomische Gründe"

Read More »

Attack Titans

Sorry, no posts matched your criteria.

Kolumne Attack Titans

Kolumne zu großen Themen des Liberalismus und großen Gegnern.

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit