Untere Mittelschicht als Verlierer der Politik

  • mvp
  • 1 Dezember 2021

Das Risiko, aus der Mittelschicht abzusteigen, hat in den vergangenen Jahren vor allem in der unteren Mittelschicht zugenommen. Das ist das Ergebnis einer Analyse, die die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vorgelegt hat. Erstaunlich ist diese Entwicklung keineswegs. Liberale haben darauf immer und immer wieder hingewiesen. Weithin vernehmbar hat Peter Sloterdijk 2009 festgestellt, … Continue reading "Untere Mittelschicht als Verlierer der Politik"

Read More »

Dauer-Inflation: EZB-Mitarbeiter fordern inflationsindexierte Gehälter

  • mvp
  • 24 November 2021

Wer einen Anhaltspunkt für das Ausmaß und die Dauer der Inflation sucht, der wird bei den Mitarbeitern der EZB fündig. Deren Gewerkschaft IPSO hat vorgeschlagen, die Löhne an die Inflationsentwicklung zu koppeln, um keinen Kaufkraftverlust zu erleiden. Die EZB hatte eine Gehaltserhöhung von 1,3 Prozent ab Januar vorgeschlagen, während die Inflation in Deutschland im Oktober … Continue reading "Dauer-Inflation: EZB-Mitarbeiter fordern inflationsindexierte Gehälter"

Read More »

Geldentwertung – staatliche Falschmünzerei erneut stoppen

  • mvp
  • 21 November 2021

Geld ist eine Frage des Charakters. Das gilt gemeinhin für das persönliche Verhalten und trifft nicht minder auf das Verhalten des Staates sowie der von ihm privilegierten Zentralbanken zu. Aufschlussreich ist überdies die Erkenntnis: Im Währungsstandard wird das Verhältnis von Bürger und Staat sichtbar. Um dieses Verhältnis war und ist es aus liberaler Sicht nicht … Continue reading "Geldentwertung – staatliche Falschmünzerei erneut stoppen"

Read More »

Teuerung ohne Zentralbankeinfluss?

  • mvp
  • 20 November 2021

Die Inflation, präziser Teuerung, ist überall angekommen. Die Ausweitung der Geldmenge ist in herkömmlicher Sichtweise die notwendige Voraussetzung für einen Preisanstieg auf breiter Front. Nach den enorm gestiegenen Vermögenspreisen der letzten Jahre steigen nun auch die Konsumentenpreise. Es scheint kaum einen Bereich mehr zu geben, in dem Preise nicht steigen. Welche Rolle haben Faktoren, die … Continue reading "Teuerung ohne Zentralbankeinfluss?"

Read More »

Fatale Faktenchecker

  • mvp
  • 19 November 2021

Eine gleichermaßen desaströse wie tragische Bilanz zur Missinformation der sogenannten Faktenchecker und zensierenden Sozialen Medien beim Thema Corona zieht Jayanta Bhattacharya, Stanford University, bei einer Kongress-Anhörung. Hier das Original und hier der Link aus Don Boudreauxs Cafe Hayek – eine Fundgrube für eigene Informationen. Die sozialen Medien bezeichnet er als “Ministry of Truth”. Deren Eingriffe sollen … Continue reading "Fatale Faktenchecker"

Read More »

Endloser Krieg – seit 9/11

  • mvp
  • 19 November 2021

Terrorismus scheint für die USA eine echte, akute und Jahrzehnte währende Sicherheitsbedrohung zu sein. Die USA führen derzeit Anti-Terror-Operationen in 85 (sic!) Staaten durch. Seit 9/11 haben infolge der US-Einsätze 38 Millionen (sic!) ihre Heimat verlassen (müssen). Die Kosten der militärischen Einsätze betragen 8 Billionen (sic!) US-Dollar (“The cost of the post-9/11 wars in Iraq, … Continue reading "Endloser Krieg – seit 9/11"

Read More »

Freiheit für das Handeln, weltweit

  • mvp
  • 14 November 2021

Protektionismus ist in und ein folgenreicher Fehler. Im letzten Jahrzehnt, nicht erst während der Präsidentschaft von Donald Trump, ist das bellizistische Vokabular wieder in die öffentliche Diskussion gesickert. Von Währungs- und Wirtschaftskriegen war die Rede. Wirtschaftssanktionen gelten allen empirischen Nachweisen zum Trotz immer noch als probates Mittel der Politik. In der Corona-Pandemie haben die politischen … Continue reading "Freiheit für das Handeln, weltweit"

Read More »

Armut als Resultat von Regulierung

  • mvp
  • 14 November 2021

Armut und Ungleichheit gelten als Auswüchse ungeregelter Märkte. Das CATO Institut hat über Jahre die sozialen Probleme in Kalifornien untersucht. Von den 24 Maßnahmen zur Verbesserung der Lage u.a. Obdachloser richten sich 18 auf eine Beseitigung staatlicher Barrieren bzw. die Verbesserung von Gesetzen und Verordnungen. Kann es sein, dass die vermeintlich rettende Hand und ihr … Continue reading "Armut als Resultat von Regulierung"

Read More »

Klima-Debatten führen

  • mvp
  • 7 November 2021

Die Klima-Debatte ist keine. Wer die Hypothesen, Modelle und Daten kritisch betrachtet, die für eine menschengemachte globale Erwärmung angeführt werden, erhält das Etikett Klimaleugner. Gleichwohl gibt es weiter zahlreiche abweichende Stimmen, die sich auf andere Hypothesen, Modelle und Daten stützen. Wer nach Erkenntnis strebt, bleibt offen für abweichende Sichtweisen und sucht diese geradezu. Ein Artikel … Continue reading "Klima-Debatten führen"

Read More »

Trickle Down Theorie – Steuersenkungen begünstigen Reiche?

  • mvp
  • 6 November 2021

Thomas Sowell ist ein großartiger Ökonom und Denker, analytisch und empirisch. Für sein Stipendium reichte, so die anekdotische Begründung aus der Biographie „Maverick“, der 1-Satz-Hinweis von Milton Friedman an die Geldgeber aus, Sowell sei zu klug, um Sozialist zu bleiben, dem George Stigler als Gutachter lediglich zustimmte. Sowell hat sich kritisch mit der „Trickle Down … Continue reading "Trickle Down Theorie – Steuersenkungen begünstigen Reiche?"

Read More »

Zurückhaltung in allen Angelegenheiten als liberales Programm

  • mvp
  • 31 Oktober 2021

Den Machern ist Aufmerksamkeit sicher. Das bezeugen Statuen. Wer in Whitehall, London die zahlreichen Bronzestatuen abschreitet wird viele Feldherren und Politiker finden. Von Simon Bolivar gibt es in fast jedem südamerikanischen Nest eine Statue. In Canberra ist vor dem nationalen Kriegsdenkmal immerhin auch ein rettender Esel als Statue zu finden. Neben den vielen und doch … Continue reading "Zurückhaltung in allen Angelegenheiten als liberales Programm"

Read More »

Lieferkettenprobleme politisch bedingt

  • mvp
  • 30 Oktober 2021

Warum stockt die Versorgung mit Gütern aller Art weltweit? Engpässe bei Konsumprodukten, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie bei Investitionsgütern haben seit 2020 zugenommen und spiegeln sich längst auch in steigenden Preisen. Vor Ende 2022 soll sich das Problem nicht auflösen – bei Fahrrädern lautet die Prognose 2024. Die Ursachen lassen sich auf Angebot und Nachfrage … Continue reading "Lieferkettenprobleme politisch bedingt"

Read More »

Liberalismus für die kleinen Leute

  • mvp
  • 24 Oktober 2021

Liberale wollen, dass es allen Menschen gut geht. Liberalismus ist weder eine Lifestyle-Show noch ein Leistungswettbewerb zugunsten der Starken. Liberalen liegt das Wohl aller Menschen am Herzen. Im 19. Jahrhundert war das immer wieder eine Massenbewegung – gegen die Mächtigen. Das gilt für die Abschaffung der Corn Laws in England genauso wie für die 1848er … Continue reading "Liberalismus für die kleinen Leute"

Read More »

Kolumne Attack Titans

Große Themen und Gegner des Liberalismus (=> zur Kolumne)

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen