Journalistische Bruchlandung – demokratischer Aufbruch

  • Michael von Prollius
  • 22 November 2017

Die Journaille hadert mit dem Ende der Jamaika-Sondierungen. Schlimmer als beim Staatsfernsehen mit dem impertinenten Auftritt von Frau Slomka kann man sich kaum ins Abseits stellen. Drei fundamentale Defizite sind so unübersehbar geworden: Voreingenommenheit statt sachgerechter Arbeit, Emotionalität statt Professionalität, handwerklich schlechte Arbeit. Die Vorwürfe des Lügen- und Lückenjournalismus finden neue Nahrung. Zugleich gab Christian … Continue reading "Journalistische Bruchlandung – demokratischer Aufbruch"

Read More »

Der Tag der Befreiung: Merkels Scheitern als Neuanfang für die Demokratie

  • Michael von Prollius
  • 20 November 2017

Gastbeitrag von Ramin Peymani Als am späten Sonntagabend kurz vor Mitternacht die versammelte FDP-Führung vor die Kameras trat, erlebte Deutschland eine historische Stunde: Der 19. November 2017 wird als Tag der Befreiung in die Geschichtsbücher eingehen. Mit einer von vielen nicht für möglich gehaltenen Standhaftigkeit haben die Liberalen sich selbst und das Land gerettet. Trotz … Continue reading "Der Tag der Befreiung: Merkels Scheitern als Neuanfang für die Demokratie"

Read More »

Megaevent: 16 Stunden pure freie Gesellschaft

  • Michael von Prollius
  • 19 November 2017

Show of Force. Eine der eindrucksvollsten Veranstaltungen, die die Kraft, die unglaubliche Energie und Vielfalt einer offenen Gesellschaft weltweit demonstrierte, fand am 13. Juli 1985 statt. Der Kalte Krieg näherte sich seiner Endphase. Ein Schauspieler und großer politischer Kommunikator war Präsident der Führungsmacht der westlichen Welt: Ronald Reagan. Michail Gorbatschow war nur vier Monate zuvor … Continue reading "Megaevent: 16 Stunden pure freie Gesellschaft"

Read More »

Die Mutter aller Finanzskandale

  • Michael von Prollius
  • 16 November 2017

Wer hätte das gedacht? Im biederen München der 1870er Jahre verursachte eine Schauspielerin mit dem eigentümlichen Namen Adele Spitzeder für einen spektakulären Finanzskandal. Mehr als 30.000 Menschen, vor allem Arme und kleine Leute, darunter Handwerker, Soldaten und Polizisten, waren von der Implosion der sogenannten Dachauer Bank betroffen. München hatte damals nur rund 150.000 Einwohner. Der … Continue reading "Die Mutter aller Finanzskandale"

Read More »

Der deutsche Staat: zu fett und zu wenig fitt

  • Michael von Prollius
  • 15 November 2017

IREF ist stets lesenswert. Empirisch untermauerte wirtschaftspolitische Betrachtungen mit einem fiskalischen Schwerpunkt werden auf den Punkt gebracht. Der Beitrag Rekord Steuereinnahmen: Zeit für Steuersenkungen zeigt anschaulich, dass die realen Steuereinnahmen pro Person nach relativ gleichförmigen 20 Jahren seit 2010 um 20% in die Höhe geschnellt sind. Zugleich hat die Niedrigstzinspolitik die Schuldelast deutlich gesenkt. Allerdings … Continue reading "Der deutsche Staat: zu fett und zu wenig fitt"

Read More »

Schlechtes in guter Absicht tun: die Regulierung des Milchpreises

  • Michael von Prollius
  • 11 November 2017

„Der Regierung kommt zu Ohren, daß sich die Leute beschweren, weil der Milchpreis gestiegen ist. Milch ist sicherlich sehr wichtig, besonders für heranwachsende Kinder. Deshalb setzt sie einen Höchstpreis für Milch fest, einen Höchstpreis der niedriger ist als der potentielle Marktpreis. Dann sagt die Regierung: „Jetzt haben wir bestimmt alles getan, damit arme Eltern soviel … Continue reading "Schlechtes in guter Absicht tun: die Regulierung des Milchpreises"

Read More »

Lektüreliste ökonomische Grundlagen

  • Michael von Prollius
  • 8 November 2017

Download kommentierte Lektüreliste ökonomische Grundlagen als pdf-Datei FFG_Lektüreliste ökonomische Grundlagen_180208 als word-Datei FFG_Lektuereliste ökonomische Grundlagen_180208 mit „I, Pencil“ von Leonard E. Read, Peter D. Schiff und Andrew J. Schiff: Wie eine Volkswirtschaft wächst … und warum sie abstürzt, Henry Hazlitt: Economics in one lesson. The shortest and surest way to understand basic economics und anderen.

Read More »

Klimapolitik soll enteignen

  • Michael von Prollius
  • 7 November 2017

 Gastbeitrag  Auf  wetter.de gibt es einen Beitrag zum “Weltklimagipfel”. Immer gut, wenn der Zusammenhang von Klima und Wetter bei den “Experten” nicht ganz verlorengeht. Worum geht es beim Weltklimagipfel? Auf dem Startbild des eingebetteten Videos wird ein Demonstrationstransparent abgebildet, das mit bemerkenswerter Offenheit die Agenda vieler “Klimaschützer” offenbart: “Wir wollen gesund Leben ohne Kapitalismus” Mal abgesehen … Continue reading "Klimapolitik soll enteignen"

Read More »

Die CDU stirbt aus

  • Michael von Prollius
  • 5 November 2017

„Die CDU/CSU also ist lediglich noch eine Volkspartei der Rentner und Pensionäre, zugespitzt: der früheren Zugehörigen einer überwiegend gestrigen Arbeitswelt.“ schreibt der Wahlforscher Franz Walter im aktuellen Rotary Magazin. Etwa 10 Prozent der CDU-Wähler seien zwischen 2013 und 2017 gestorben. Anderen Angaben zufolge sind es 1 Millionen Wähler zwischen zwei Bundestagswahlen. Die ex christliche, ex … Continue reading "Die CDU stirbt aus"

Read More »

Kotau vor dem Establishment

  • Michael von Prollius
  • 2 November 2017

Wer den Bock zum Gärtner macht, der behauptet, der verwüstete, abgefressene Garten sei beim Bock in den besten Händen. Wer Zentralbankchefs zu Historikern von Finanzkrisen macht, erwartet Erzählungen, wer alles für Finanzkrisen verantwortlich sei – außer den Zentralbanken. Mervyn King war zehn Jahre lang Chef der britischen Zentralbank und hat dort insgesamt vier Jahrzehnte gearbeitet. … Continue reading "Kotau vor dem Establishment"

Read More »

Fortschritt für alle durch Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 29 Oktober 2017

Die Welt wird immer besser. Wir leben heute in der besten aller Welten. Immer mehr Menschen geht es immer besser – nie ging es so vielen so gut. Der Fortschritt ist seit 250 Jahren nicht aufzuhalten. Selbst Weltkriege sorgten nur für eine Delle. Die entscheidenden Maßstäbe für ein gelingendes Leben, zunächst für das Überleben, haben … Continue reading "Fortschritt für alle durch Freiheit"

Read More »

Relentless

  • Michael von Prollius
  • 25 Oktober 2017

Unermüdlich. Aber auch unbarmherzig, unerbittlich, erbarmungslos sowie unaufhaltsam und schonungslos. Die Übersetzungen von relentless treffen alle auf die Lebensgeschichte von Julian Edelman und seinen Kampf ums Überleben, sein Streben nach Perfektion und seinen unbegrenzten Wettbewerbswillen in der NFL. Es ist die moderne Geschichte des amerikanischen Traums. Fuß gebrochen – zwei Mal. Hand gebrochen. Gehirnerschütterung. Kreuzbandriss. … Continue reading "Relentless"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.

Buch zur Freiheit