Verzockt: prominenter Klimahysteriker verliert Wette

  • mvp
  • 17 Februar 2018

Ich erinnere mich noch genau als sein Bekannter vor Jahren bei einer Klimawette mitfieberte – er war auch Vertreter der Hypothese, dass der Mensch per CO2 die Erde grillt. Zwischenzeitlich hatte ich die große Stagnation der Globaltemperatur mitbekommen, die Wette aber vergessen. Nun liegt das Ergebnis vor. Prof. Armstrong hatte mit Ex-Vize-Präsident Al Gore gewettet … Continue reading "Verzockt: prominenter Klimahysteriker verliert Wette"

Read More »

Vom Segen einer Interessen geleiteten Politik

  • mvp
  • 11 Februar 2018

Wir leben in einer seltsamen Zeit. Egoismus ist sowohl in als auch vollkommen inakzeptabel. Am deutschen Wesen soll die Welt nie mehr genesen, und doch praktizierte die deutsche Regierung einen kaum mehr unterschwelligen Wilhelminismus in der Europapolitik, von der Euro- bis zur Migrationskrise. Ob diese Politik überhaupt deutschen Interessen diente ist zumindest offen. Thomas Mayer … Continue reading "Vom Segen einer Interessen geleiteten Politik"

Read More »

Weitere Einführungen in die Ökonomik

  • mvp
  • 8 Februar 2018

Ludwig von Mises: Der freie Markt und seine Feinde. Pseudowissenschaft, Sozialismus und Inflation, mises.at 2016, 133 S., 14,90 EUR (Taschenbuch). Im Sommer 1951 hielt Ludwig von Mises eine Vorlesungsreihe an der Foundation of Economic Education (FEE) in Irvington on Hudson. Mitschriften von neun Vorlesungen sind in dem Buch versammelt. Alle sind sehr verständlich gehalten, zumal … Continue reading "Weitere Einführungen in die Ökonomik"

Read More »

Wer sorgt für Nachhaltigkeit: Planwirtschaft oder Marktwirtschaft?

  • mvp
  • 2 Februar 2018

Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, dass wir in einer Zeitenwende leben. Eine Revolution deutet sich an, die für Liberale und Österreicher allerdings wie kalter Kaffee anmutet. Wer die Gazetten durchblättert, der wird permanent und penetrant mit einer Ideologie besprüht, für die es noch keine treffende aktuelle Bezeichnung gibt. Primat der Politik erscheint zu … Continue reading "Wer sorgt für Nachhaltigkeit: Planwirtschaft oder Marktwirtschaft?"

Read More »

Gutes Geld, gesunde Welt

  • mvp
  • 28 Januar 2018

Wettbewerbsgeld war und ist dem Staatsmonopol überlegen. Kritiker von privatem Geld machen sich die Sache zu einfach. Eine Replik auf Ist privates Geld das bessere Geld? Der Westen kann seine Lektion lernen – Voraussetzung ist, dass wir uns besinnen. Die Lektion wurde hundertfach erteilt, aber sie wurde mindestens genauso häufig ignoriert: Um die bürgerliche Gesellschaft … Continue reading "Gutes Geld, gesunde Welt"

Read More »

Tragödie Wohlfahrtsstaat

  • mvp
  • 24 Januar 2018

Wohlfahrtsstaat + Bürokratie + Primat der Politik sind eng mit einander verklammert. Alle drei sind heute kennzeichnen eines falsch verstandenen Staates, eines Staates in dem die Wohlfahrt dem Staat dient, die Bürokratie sich in überbordendem Ausmaß sich mit selbst und Dingen beschäftigt, die sie nichts angehen, und einem Herumfummeln von Politikern in allen Bereichen von … Continue reading "Tragödie Wohlfahrtsstaat"

Read More »

Juden, Christen und Muslime

  • mvp
  • 20 Januar 2018

Alle drei Religionsgruppen befanden sind in einem intensiven Dialog der Wissenschaften wie eine Ausstellung im Marin-Gropius-Bau, Berlin für den Zeitraum von 1000 Jahren zwischen 500 n. Chr. und 1500 zeigt. Das Mittelmeer bildete einen großen Kommunikationsraum. Gelehrte und Ärzte aus aller Herren Länder tauschten sich aus. Globalisierung in der Spätantike und im Mittelalter war in … Continue reading "Juden, Christen und Muslime"

Read More »

Empfehlung: Hexenjagd. Der mündige Bürger als Feindbild von Politik und Medien

  • mvp
  • 20 Januar 2018

von Ramin Peymani mehr Informationen bei BoD Die Demokratien der westlichen Welt befinden sich im Umbruch. Viel zu lange waren sie Spielball alteingesessener Parteien, die sich den Staat zur Beute gemacht haben. Wo immer heute Wahlen stattfinden, erhalten daher diejenigen Zulauf, die einen Neuanfang versprechen. In den Vereinigten Staaten, in Frankreich und in Österreich bekam … Continue reading "Empfehlung: Hexenjagd. Der mündige Bürger als Feindbild von Politik und Medien"

Read More »

Hayek-Gesellschaft: Essay-Wettbewerb 2018

  • mvp
  • 18 Januar 2018

Die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft veranstaltet in Verbindung mit der Friedrich August von Hayek-Stiftung im Jahr 2018 wieder einen Essay-Wettbe­werb. Die Frage in diesem Jahr lautet: „Offene Gesellschaft und Leitkultur“ Setzt eine liberale Gesellschaft eine Leitkultur voraus oder ist diese damit nicht vereinbar? Teilnahmeberechtigt sind Studenten und Studentinnen im Diplom- oder Magis­ter­studium und in vergleichbaren … Continue reading "Hayek-Gesellschaft: Essay-Wettbewerb 2018"

Read More »

Die Natur kennt kein Recht

  • mvp
  • 20 Januar 2018

In der Natur, die wir beobachten, gibt es Flora und Fauna. Wir können zudem Gesetze aufstellen, also Grundregeln formulieren, die bestimmte Vorgänge und Phänomene in der Natur erklären. Naturgesetze im sozialen Sinn gibt es indes nicht. In der Natur gibt es beschreibbare Funktionen. Zudem existieren moralische Vorstellungen oder Annahmen über eine ggf. ideale menschliche Natur. … Continue reading "Die Natur kennt kein Recht"

Read More »

Die Freiheit, die ich meine

  • mvp
  • 13 Januar 2018

Freiheit und Revolution wäre in meiner Wahrnehmung ein passender Titel für den Essay von Hannah Arendt. Die politische Theoretikerin denkt eigentümlich frei, gleichsam „ohne Geländer“, darüber nach, was Freiheit beinhalten sollte. Ihre historische Spurensuche nach dem Inhalt von Freiheit ist gekoppelt an Gedanken über Revolutionen, insbesondere die amerikanische und französische Ende des 18. Jahrhunderts, deren … Continue reading "Die Freiheit, die ich meine"

Read More »

Munter die Bienen, sie summen!

  • mvp
  • 13 Januar 2018

Die Welt geht unter. Das Sterben der Bienen ist ein Alarmzeichen. All hope ist lost. Wir sind dem Untergang geweiht. Hmmm, derart schlicht argumentiert, würde dann auch der Umkehrschluss gelten: Summen die Bienen, brummt das Leben auf der Erde. Auch die ARD befindet sich im Nahtod-Modus: „Weltweit sterben Bienenvölker. Die Zahlen geben Grund zur Sorge. … Continue reading "Munter die Bienen, sie summen!"

Read More »

2076 MvP-Blog

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit