Politisches Denken, das inspiriert

  • Michael von Prollius
  • 26 Juni 2018

Die Deutsche Gesellschaft zur Erforschung des Politisches Denkens (DGEPD) ist eine intellektuelle Adresse ersten Ranges. Zumindest vermittelt das nachfolgend besprochene Jahrbuch diesen Eindruck. Erfreulich, dass ich zufällig darauf gestoßen bin. Schade, dass das nicht schon früher der Fall war. Wer (politisch) denken mag und eine inspirierende geistige Heimat sucht, ist hier genau richtig. Eckdaten des … Continue reading "Politisches Denken, das inspiriert"

Read More »

Die Totengräber der Weimarer Republik

  • Michael von Prollius
  • 22 Juni 2018

Der letzte Winter Weimars ist ein machtpolitisches Lehrstück. Jeder kennt die dramatische Zeit rasch wechselnder Regierungen von Papen über Schleicher bis zu Hitler zumindest in Grundzügen. Wie sehr hinter den Kulissen gerungen wurde, wie unsicher die Machtübertragung an Hitler bis zur letzten Minute war, weil noch im Vorzimmer des Reichspräsidenten Hindenburg um eine Koalition grfeilscht … Continue reading "Die Totengräber der Weimarer Republik"

Read More »

Begeht der Westen Selbstmord?

  • Michael von Prollius
  • 17 Juni 2018

Längst ist eine Klasse von Kulturschaffenden entstanden, die kontinuierlich die Fundamente der freien Ordnung des Westens unterminiert. Die Gefahr kommt nicht von außen, sondern von innen. Die Sozialisten von heute, die Diffamierer von Marktwirtschaft und einem durch das Recht beschränkten Staat, die Feinde von Privateigentum, der Einheit von Handeln und Haften sowie insbesondere der Unternehmer … Continue reading "Begeht der Westen Selbstmord?"

Read More »

Ordnungspolitische Lehren aus Weimar

  • Michael von Prollius
  • 16 Juni 2018

Führer – große Männer und Frauen – sind nicht die Lösung, sie sind vielmehr regelmäßig das Problem. Statement für das Panel auf den Hayek-Tagen von Michael von Prollius Wer auf Weimar als Weimarer Republik schaut, der schaut auch auf das Ende der Republik und damit den Anfang des Dritten Reichs.  Welche ordnungspolitische Lehre können Liberale aus … Continue reading "Ordnungspolitische Lehren aus Weimar"

Read More »

Etablierte Medien vom Sozialismus durchsetzt

  • Michael von Prollius
  • 23 Mai 2018

Ein guter Freund wies mich auf einen Artikel über die Hausbesetzerszene in Berlin hin. Er kritisierte, dass in der Bild-Zeitung über die Räumung eines besetzten Hauses in der Bornholmer Straße berichtet wurde, weil die Straftäter als Aktivisten bezeichnet worden: „Aktivisten besetzten am Pfingstsonntag insgesamt neun Wohnhäuser“. Ich gab ihm Recht. Die Verwahrlosung der Sprache, ausgerechnet … Continue reading "Etablierte Medien vom Sozialismus durchsetzt"

Read More »

Wohlstand fordert Städte heraus

  • Michael von Prollius
  • 22 Mai 2018

Der Wohlstand, der sich in der Welt ausbreitet, zeigt sich auch an den steigenden Touristenzahlen. In den Hauptstädten ballen sich unglaubliche Menschenmengen vor und in Attraktionen. Zwei Beispiele: Am Pfingstsamstag haben 1 Millionen Menschen den Vatikan besucht. In London beträgt die Wartezeit für eine Audio Guide Tour im Houses of Parliaments, wohl gemerkt vorgebucht, eine … Continue reading "Wohlstand fordert Städte heraus"

Read More »

Mut zur Verbundenheit mit Dir selbst und anderen

  • Michael von Prollius
  • 13 Mai 2018

Ein starkes Rückgrat und ein sanftes Auftreten – Mut, aber auch Verletztlichkeit zulassen. Dort wo unser Herz uns hinführt, sind wir zu Hause, in der Wildnis, die uns aufgrund ihrer Intensität zuweilen erschrecken lässt. Sobald wir erkennen, dass diese Wildnis in uns liegt, dass sie ein Teil von uns ist und wir in ihr Zuhause … Continue reading "Mut zur Verbundenheit mit Dir selbst und anderen"

Read More »

Erfolgsmodell Brexit

  • Michael von Prollius
  • 5 Mai 2018

Angeblich steht und fällt Europa mit der EU. Angeblich geht die britische Wirtschaft den Bach runter, weil das UK aus der EU austritt. Die Ökonomen sind sich weitgehend einig: Wachstumsverluste und harte Zeiten für die Briten sind unumgänglich. Liberale wurden bestenfalls nicht ernst genommen oder verspottet, weil sie in Freihandelsabkommen eine bessere Alternative zur EU-Mitgliedschaft … Continue reading "Erfolgsmodell Brexit"

Read More »

Literarische Lebenslehren

  • Michael von Prollius
  • 5 Mai 2018

Literarische Lehren, die dem Leben entspringen, anekdotisch verpackt. Das enthält das Kompendium von 20 Briefen, die der fiktive Geschäftsmann John Graham an seinen Sohn Pierrepont schickt. Vom Eintritt in das Studium bis zur anstehenden Hochzeit schickt der besorgte Vater Ratschläge und gibt seinem Sohn Orientierungshilfe, zumal Pierrepont in seinem Unternehmen, der Fleisch produzierenden Union Stock … Continue reading "Literarische Lebenslehren"

Read More »

Blitzsaubere Umwelt in Sicht

  • Michael von Prollius
  • 2 Mai 2018

Wir stehen angeblich kurz vor dem Untergang der Welt. Wahlweise werden wir durch den Anstieg der Meeresspiegel ertrinken, im Müll ersticken oder von der verpesteten Luft sterben, die vermeintliche 90 Prozent der Menschheit einatmen sollen. Ich wage die Prognose, dass die Erde ein blitzsauberer Planet werden wird. Das wird zwar noch einige Jahrzehnte dauern. Gleichwohl … Continue reading "Blitzsaubere Umwelt in Sicht"

Read More »

Macron will die Europäische Transferunion – und damit Ihr Geld

  • Michael von Prollius
  • 27 April 2018

Gastbeitrag von Claus Vogt Marktkommentar – Ausgabe vom 25. April 2018 Freihandel schafft Wohlstand und Frieden Die EZB bringt Europa in Gefahr EZB hält unsoziale Umverteilungsprozesse in Gang Deutschland muss raus aus der Währungsunion Die nächste Krise kommt bestimmt Zahlmeister Deutschland Liebe Leser, am 17. April 2018 hielt der französische Präsident Emmanuel Macron seine erste … Continue reading "Macron will die Europäische Transferunion – und damit Ihr Geld"

Read More »

Bürgerliche Selbstorganisation versus Demokratie?

  • Michael von Prollius
  • 21 April 2018

Das Rezensionsmagazin Sehepunkte kann ich uneingeschränkt empfehlen. Das breit gefächerte Angebot erstreckt sich auf Besprechungen von Büchern der Geschichtswissenschaften, gegliedert in Antike, Mittelalter, Neuzeit und Kunstgeschichte. Hinzu kommen Islamische Welten. Über Bürgerliche Netzwerke hat Daniel Watermann ein offenbar beachtliches Buch geschrieben. Den Wert der Arbeit legt Thomas Hertfelder in seiner Rezension dar. Watermann habe in … Continue reading "Bürgerliche Selbstorganisation versus Demokratie?"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.

Buch zur Freiheit