Wettbewerb löst unsere politischen Probleme

  • Michael von Prollius
  • 21 Dezember 2018

LI-PAPER. Ständig wachsende Regulierungen, Steuern und Verschuldung sind nicht alternativlos. von Michael von Prollius Die westlichen Demokratien befinden sich in keinem guten Zustand: Die Wohlfahrtssysteme blähen sich immer weiter auf, während Steuern, Regulierungen und Schulden kontinuierlich ansteigen. Auf Stufe EU finden schädliche Zentralisierungsentwicklungen statt. Auf nationaler Ebene erhalten fragwürdige Bewegungen zunehmend Zuspruch. Was von der … Continue reading "Wettbewerb löst unsere politischen Probleme"

Read More »

Nationalismus kann eine Tugend sein

  • Michael von Prollius
  • 1 Dezember 2018

Globalisierung. Grenzenlosigkeit. Kosmopolitismus. Wir reisen durch die ganze Welt, die auch medial zusammenzurücken scheint. Wer die EU kritisch sieht, gilt als europafeindlich. Nationalstaaten sind out. Nationalismus ist gefährlich. Trump, Orban, Brexit, alles böse. Stopp! Nicht ganz so schnell. Vielleicht ist der Internationalismus, für den auf der Love Parade in Berlin Dr. Motte mit den Worten … Continue reading "Nationalismus kann eine Tugend sein"

Read More »

Die Eiserne Karotte – ein Zeichen gegen Gesinnungspolitik und Gesinnungsrecht

  • Michael von Prollius
  • 17 November 2018

Download pdf: FFG_181117_Eiserne-Karotte-für-Maas Kurzfassung Der Hayek-Club Münsterland vergibt den Preis „Die Eiserne Karotte“ an die Person/ Institution, die nach Ansicht des Vorstands die Freiheit der Bürger in prämierenswerter Weise beschränkt hat. Mit dieser Laudatio wird der erste Preisträger, Bundesminister Heiko Maas, gewürdigt. Die Eiserne Karotte wird an ihn als ein Zeichen gegen Gesinnungspolitik und Gesinnungsrecht vergeben. … Continue reading "Die Eiserne Karotte – ein Zeichen gegen Gesinnungspolitik und Gesinnungsrecht"

Read More »

Spurensuche in der Demokratiekrise 

  • Michael von Prollius
  • 12 Oktober 2018

Politik und Gesellschaft des Westens sind in Bewegung. Neue politische Parteien reüssieren bei Wahlen, etablierte sind angeschlagen oder liegen danieder. Der Ton der Auseinandersetzungen ist rauer geworden, in den USA gar zutiefst feindlich. Während die herkömmlichen Medien in Deutschland überwiegend linke Ansichten vertreten, sind die neuen populistischen Kräfte in Europa überwiegend rechts, in Italien links … Continue reading "Spurensuche in der Demokratiekrise "

Read More »

Forum Freiheit – eine Plattform für freie Menschen am 24. Oktober 2018

  • Michael von Prollius
  • 19 August 2018

FORUM FREIHEIT 2018 Friedrich August von Hayek-Gesellschaft in Verbindung mit der Hayek-Stiftung (federführend) und dem Freien Verband deutscher Zahnärzte (FVDZ), Bonn   unterstützend: Liberales Institut Schweiz, Hayek-Institut Wien, Ludwig-Erhard-Stiftung, Bonn, Forum Freie Gesellschaft, Prometheus – Das Freiheitsinstitut, Berlin, Institut für Unternehmerische Freiheit (IUF), Berlin   Gesamtmoderation: Carlos A. Gebauer, RA, stellv. Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft   … Continue reading "Forum Freiheit – eine Plattform für freie Menschen am 24. Oktober 2018"

Read More »

Essay: Wer die Freiheit liebt, ist mit sich selbst im Reinen

  • Michael von Prollius
  • 7 August 2018

„Wer die Freiheit liebt, ist mit sich selbst im Reinen.“ Dieser Titel eines Vortrags, den ich im Club Büro Berlin der Hayek-Gesellschaft gehalten habe, mutet etwas eigentümlich an. Offenkundig enthält die Feststellung mindestens vier Aspekte: Freiheit, Freiheitsliebe – ganz wesentlich also Liebe, ferner selbst und schließlich im Reinen. Auf alle vier Aspekte werde ich eingehen. … Continue reading "Essay: Wer die Freiheit liebt, ist mit sich selbst im Reinen"

Read More »

Die Bucht kommt – Forum Freie Gesellschaft bleibt

  • Michael von Prollius
  • 6 Juli 2018

DIEBUCHT.ROCKS ist meine neue Homepage, Heimat, publizistische Plattform. Ich freue mich auf meine publizistischen Ausflüge in und aus der Bucht heraus und hoffe Lesern ein Freude machen zu können. Buchten boten Schutz, waren Handelsplätze und entwickelten sich zu Zentren, die sogar globale Bedeutung erlangen konnten. In der Bucht ist eine Balance möglich – zwischen Meer und … Continue reading "Die Bucht kommt – Forum Freie Gesellschaft bleibt"

Read More »

Politisches Denken, das inspiriert

  • Michael von Prollius
  • 26 Juni 2018

Die Deutsche Gesellschaft zur Erforschung des Politisches Denkens (DGEPD) ist eine intellektuelle Adresse ersten Ranges. Zumindest vermittelt das nachfolgend besprochene Jahrbuch diesen Eindruck. Erfreulich, dass ich zufällig darauf gestoßen bin. Schade, dass das nicht schon früher der Fall war. Wer (politisch) denken mag und eine inspirierende geistige Heimat sucht, ist hier genau richtig. Eckdaten des … Continue reading "Politisches Denken, das inspiriert"

Read More »

Die Totengräber der Weimarer Republik

  • Michael von Prollius
  • 22 Juni 2018

Der letzte Winter Weimars ist ein machtpolitisches Lehrstück. Jeder kennt die dramatische Zeit rasch wechselnder Regierungen von Papen über Schleicher bis zu Hitler zumindest in Grundzügen. Wie sehr hinter den Kulissen gerungen wurde, wie unsicher die Machtübertragung an Hitler bis zur letzten Minute war, weil noch im Vorzimmer des Reichspräsidenten Hindenburg um eine Koalition grfeilscht … Continue reading "Die Totengräber der Weimarer Republik"

Read More »

Begeht der Westen Selbstmord?

  • Michael von Prollius
  • 17 Juni 2018

Längst ist eine Klasse von Kulturschaffenden entstanden, die kontinuierlich die Fundamente der freien Ordnung des Westens unterminiert. Die Gefahr kommt nicht von außen, sondern von innen. Die Sozialisten von heute, die Diffamierer von Marktwirtschaft und einem durch das Recht beschränkten Staat, die Feinde von Privateigentum, der Einheit von Handeln und Haften sowie insbesondere der Unternehmer … Continue reading "Begeht der Westen Selbstmord?"

Read More »

Ordnungspolitische Lehren aus Weimar

  • Michael von Prollius
  • 16 Juni 2018

Führer – große Männer und Frauen – sind nicht die Lösung, sie sind vielmehr regelmäßig das Problem. Statement für das Panel auf den Hayek-Tagen von Michael von Prollius Wer auf Weimar als Weimarer Republik schaut, der schaut auch auf das Ende der Republik und damit den Anfang des Dritten Reichs.  Welche ordnungspolitische Lehre können Liberale aus … Continue reading "Ordnungspolitische Lehren aus Weimar"

Read More »

Etablierte Medien vom Sozialismus durchsetzt

  • Michael von Prollius
  • 23 Mai 2018

Ein guter Freund wies mich auf einen Artikel über die Hausbesetzerszene in Berlin hin. Er kritisierte, dass in der Bild-Zeitung über die Räumung eines besetzten Hauses in der Bornholmer Straße berichtet wurde, weil die Straftäter als Aktivisten bezeichnet worden: „Aktivisten besetzten am Pfingstsonntag insgesamt neun Wohnhäuser“. Ich gab ihm Recht. Die Verwahrlosung der Sprache, ausgerechnet … Continue reading "Etablierte Medien vom Sozialismus durchsetzt"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.