Marktversagen
Marktversagen

Marktversagen, Staatsversagen, Expertenversagen

Manche Gespräche üben eine besondere Faszination aus. Diese intellektuelle, ökonomische, ideengeschichtliche und politisch relevante Diskussion zwischen dem Gastgeber Russ Roberts und seinem Gesprächspartner Michael Munger als Teil des Podcasts Econtalk gehört für mich dazu: Does Market Failure Justify Government Intervention? Ich möchte an dieser Stelle lediglich folgende Aspekte des differenzierten und respektvollen Gesprächs hervorheben: Marktversagen ist schwer feststellbar und rechtfertigt keineswegs (automatisch) staatliche Eingriffe. Staatsversagen rechtfertigt nicht automatisch eine Markt-Alternative. Das in den letzten Jahren, …