Schlagwort: Trump

Trump sei Dank

  • Michael von Prollius
  • 3 Juni 2017

Der amerikanische Präsident hat entschieden: Die USA ziehen sich aus dem sogenannten Klimaabkommen von Paris zurück. Auf der Klimakonferenz war Ende 2015 beschlossen worden, den Anstieg der globalen Temperatur auf deutlich unter 2 °C, möglichst 1,5 °C zu begrenzen. Erforderlich wird dafür der weitgehende oder vollständige Stopp der Verbrennung fossiler Energieträger angesehen (vor allem Öl, Gas, Kohle). Trump … Continue reading "Trump sei Dank"

Read More »

Schlechte Verlierer: Der Tabubruch einer hasserfüllten Medienmeute

  • Michael von Prollius
  • 22 Januar 2017

Gastbeitrag von Ramin Peymani Es wird noch lange dauern, bis sich die Vereinigte Linke damit abfindet, dass nun nicht mehr einer der Ihren auf dem amerikanischen Thron sitzt. Vermutlich wird sie es niemals tun. Zur Amtseinführung konnte vor allem die deutsche Journaille ihre Wut nicht laut genug in die Mikrofone schreien und ihre Verbitterung nicht … Continue reading "Schlechte Verlierer: Der Tabubruch einer hasserfüllten Medienmeute"

Read More »

Ein Mann, ein Sieg

  • Michael von Prollius
  • 9 November 2016

Selten hatte ein Kandidat derartige Hürden zu überwinden. Politischer Newcomer. Unbeliebtester Kandidat – ever. Angefeindet von der eigenen Partei, die ihn bis zuletzt verhindern wollte. Namhafte Republikaner verweigerten ihm Gefolgschaft und Stimme. Scharf kritisiert von den Medien, häufig zurecht, vielfach völlig übertrieben. Am medialen Tiefpunkt seiner Wahlkampagne hielt öffentlich kaum jemand von Bedeutung zu ihm. … Continue reading "Ein Mann, ein Sieg"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.