Freiheitsliebe

Freiheitsliebe

Freiheit und Liebe gehören zusammen.

Getragen von der Freiheitsliebe ist ein Querdenker-ABC entstanden.

Am Anfang stehen Aphorismen. Es folgen Blogbeiträge. Charaktere mit bedeutenden Anregungen für Freiheit und Persönlichkeitsbildung füllen die Freiheitsliebe mit Leben.
Ein Leitmotiv beim Engagement für die Freiheit lautet: Sei die Flamme, nicht die Motte!

Freiheitsliebe. Ein Querdenker-ABC, BoD, Fürstenberg 2017, 98 S. 7,99 Euro.

Erhältlich bei BoD und bei Amazon.

 

Mehr Freiheitsliebe

Mit diesem weiteren Querdenker-ABC liegt ein zweites kompaktes Buch mit Aphorismen, Blogbeiträgen und Charakteren zur Freiheit vor. Zwei Jahre nach Freiheitsliebe ist die Zeit gekommen für eine Fortsetzung und Erweiterung.

Mehr Freiheitsliebe ist wieder eine persönliche Sicht und Sammlung, die Dichter und Denker, Gedanken von Facebook Freunden, überarbeitet Blogbeiträge von DieBucht.Rocks und Freiheitsportraits u.a. von der Rockband Rush und Clint Eastwood enthält. Ein Essay, der aus einem Freiheitsliebe-Vortrag beim Hayek-Club Berlin entstanden ist, rundet den Band ab.

Mehr Freiheitsliebe. Ein weiteres Querdenker-ABC, BoD, Fürstenberg 2019, 132 Seiten, 8, 99 Euro.

Erhältlich bei Amazon, bei BoD und überall dort, wo es Bücher gibt, auch als E-Book.

Für Rezensenten versende ich kostenlose Exemplare => E-Mail an mich genügt.

 

Noch einmal Freiheitsliebe

Noch einmal Freiheitsliebe ist wieder eine persönliche Sicht und Sammlung, die Gedanken von Dichtern und Denkern und von Freunden enthält, anschließend überarbeitete Blogbeiträge und schließlich Freiheitsportraits u.a. von den Gastgebern im Café Hayek – Don Boudreaux und Russ Roberts, Roland Baader und Stefan Blankerts. 12 Maxime, die mein Freiheitsverständnis fassen, runden Band ab.

137 Seiten, 8 Euro 99 Cents – Für Rezensenten versende ich kostenlose Exemplare => E-Mail an mich genügt.

Erhältlich bei Amazon, bei BoD und überall dort, wo es Bücher gibt, bald auch als E-Book.

Für Rezensenten versende ich kostenlose Exemplare => E-Mail an mich genügt.

  •  
  •  
  •  
  •  

2076

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit