Zitat zur Freiheit
Zitat zur Freiheit

Zitat zur Freiheit

“Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstream Medien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden.” Bruce Springsteen

Zitat zur Freiheit

“Freiheit ist für die Gesellschaft das, was die Gesundheit für den Einzelnen ist. Ohne Freiheit kann es kein Glück für die Gesellschaft geben.” Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke

Zitat zur Freiheit

“A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern,not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure.” George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.

Zitat zur Freiheit

“Freiheit ist dort gewährleistet, wo unabhängige Menschen regieren, die nach Überzeugungen, nicht nach Interessen handeln. Diese Voraussetzung trifft nur äußerst selten zu.“  Felix Somary, Krise und Zukunft der Demokratie, TvR Verlag, Jena 2010, 109.

Zitat zur Freiheit

“Das Recht, die grundlegenden Überzeugungen des jeweils Anderen zu kritisieren, bildet die Basis jeder offenen, vielfältigen Gesellschaft. Sobald wir dieses Recht im Namen von ‚Toleranz‘ oder ‚Respekt‘ aufgeben, beschneiden wir unsere Möglichkeiten, die Mächtigen herauszufordern und mithin unsere Fähigkeit, Ungerechtigkeit anzuprangern.“  Kenan Malik: Das Unbehagen in den Kulturen, Edition Novo, Frankfurt 2017, 101.

Zitat zur Freiheit

„Getrocknete Kuhscheiße wiegt in der globalen Energiebilanz also noch immer viel schwerer als die Windenergie.“ Edgar L. Gärtner: Öko-Terror mit erneuerbarer Energie, EIKE.

Zitat zur Freiheit

„Denn eine Gesellschaft mit Herz drückt sich nicht in der Fülle staatlicher Macht oder im Sozialismus aus, wie oft unterstellt wird, sondern im Ausmass der Freiheit, der Eigenverantwortung und der freiwilligen Solidarität.“ Pierre Bessard, der die Prinzipien von Louis Guisan darlegt, in: Liberale in der Politik: Erst denken, dann handeln, LI-Essay 2017.

Zitat zur Freiheit

„Die EU hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte als ein System herausgestellt, das jeden noch so gut gemeinten Reformvorschlag (und es gab wahrlich nicht wenige davon) absorbiert und in einer entstellten technokratischen Form wieder ausspuckt – am Ende wurde noch immer der bürgerferne Apparat gestärkt. Angesichts der EU-Strukturen und der Mentalität des europäischen Führungspersonals besteht keinerlei Grund zu Optimismus, dass sich an diesem Zustand mittelfristig etwas ändert. Ein Untergang der Europäischen Union in ihrer …

Zitat zur Freiheit – Mai 2017

„Die Freiheit ist in der Tat das Ziel einer jeden menschlichen Gemeinschaft: Auf sie stützt sich die öffentliche und private Moral, auf ihr beruhen alle Berechnungen von Handel und Gewerbe; ohne sie gibt es für die Menschen keinen Frieden, keine persönliche Würde, kein Glück.“ Benjamin Constant: Grundprinzipien der Politik, 217.

Zitat zur Freiheit

„Andererseits kann er [der Liebende] sich aber auch nicht mit jener erhabenen Form von Freiheit zufriedengeben, die eine ungezwungene und freiwillige Verpflichtung ist. Wer würde sich mit einer Liebe begnügen, die sich als reine, dem Vertrauen geschworene Treue darbietet? Wem wäre es recht, wenn er hören müßte: Ich liebe dich, weil ich mich freiwillig verpflichtet habe, dich zu lieben, und weil ich mein Wort nicht brechen will; ich liebe dich aus Treue zu mir selbst? …