Kategorie: ARCHIV

Eine Währungsordnung des Rechts, der Haftung und des Wettbewerbs

  • Michael von Prollius
  • 22 März 2020

Working Paper Die Zwillingsreform der Währung und Wirtschaft vom Juni 1948 ist wegen ihrer Radikalität – im Sinne einer Rückkehr zu den Wurzeln – auch heute noch vorbildlich. Die ordnungspolitischen Weichenstellungen sorgten dafür, dass Währung und Wirtschaft wieder unter das Recht gestellt wurden. Durch die Errichtung der Marktwirtschaft wurde der Wettbewerb wieder in die Wirtschaft … Continue reading "Eine Währungsordnung des Rechts, der Haftung und des Wettbewerbs"

Read More »

Raus hier! Immer wieder.

  • Michael von Prollius
  • 3 März 2020

Gastbeitrag von Monika Hausammann Mit Blick auf Europa, speziell auf Deutschland, kommt mir seit ein paar Monaten immer wieder die Szene aus einem Film über die Geschehnisse im Dritten Reich und die Judenverfolgung in den Sinn: Eine jüdische Familie blieb bis es zu spät war, weil die Mutter einfach nicht glauben konnte, dass die Sache … Continue reading "Raus hier! Immer wieder."

Read More »

Liberale Eliten, wacht auf! – Eine Erwiderung auf Carlo Strenger

  • Michael von Prollius
  • 13 Februar 2020

Gastbeitrag von Felix Schönherr Die liberal-kosmopolitische Elite auf der Couch Der kürzlich verstorbene Carlo Strenger war Psychologe, Psychotherapeut und Buchautor. Er stammte aus der Schweiz und lebte und praktizierte in Israel. Für sein letztes Buch Diese verdammten liberalen Eliten: Wer sie sind und warum wir sie brauchen macht er sich den Innenblick des Therapeuten zunutze, … Continue reading "Liberale Eliten, wacht auf! – Eine Erwiderung auf Carlo Strenger"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 26 Oktober 2019

“Freiheit ist für die Gesellschaft das, was die Gesundheit für den Einzelnen ist. Ohne Freiheit kann es kein Glück für die Gesellschaft geben.” Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke

Read More »

Die Klimafrage

  • Michael von Prollius
  • 12 Mai 2019

Gastbeitrag von Ivan Paulavets Zwei Fragen sollen in diesem Zusammenhang vorab geklärt werden: (1) Welchen Inhalt hat der sogenannte Klimakonsens? (2) Wie kam das Ergebnis zustande. zu 1: Die Studie von John Cook, die immer wieder als Quelle für den 97%-Konsens dient, besagt lediglich, Wissenschaftler sind sich einig, dass der Mensch zur Klimaerwärmung beiträgt. Nur … Continue reading "Die Klimafrage"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 19 Juli 2018

“A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern,not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure.” George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown … Continue reading "Zitat zur Freiheit"

Read More »

Macron will die Europäische Transferunion – und damit Ihr Geld

  • Michael von Prollius
  • 27 April 2018

Gastbeitrag von Claus Vogt Marktkommentar – Ausgabe vom 25. April 2018 Freihandel schafft Wohlstand und Frieden Die EZB bringt Europa in Gefahr EZB hält unsoziale Umverteilungsprozesse in Gang Deutschland muss raus aus der Währungsunion Die nächste Krise kommt bestimmt Zahlmeister Deutschland Liebe Leser, am 17. April 2018 hielt der französische Präsident Emmanuel Macron seine erste … Continue reading "Macron will die Europäische Transferunion – und damit Ihr Geld"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 20 Januar 2018

“Freiheit ist dort gewährleistet, wo unabhängige Menschen regieren, die nach Überzeugungen, nicht nach Interessen handeln. Diese Voraussetzung trifft nur äußerst selten zu.“  Felix Somary, Krise und Zukunft der Demokratie, TvR Verlag, Jena 2010, 109.

Read More »

Staatsverschuldung in der EU: Die Nachsicht der EU-Kommission mit Defizitsündern

  • Michael von Prollius
  • 16 Dezember 2017

Gastbeitrag von Claus Vogt Die Regeln, welche sich die EU-Länder zur Eindämmung der Staatsverschuldung gegeben haben, sind in den letzten Jahren immer weiter verschärft worden. Einige EU-Länder haben sich hiervon aber nicht sonderlich beeindrucken lassen und setzen ihren Kurs des Schuldenmachens fort. Die EU-Kommission, welche die Einhaltung der Regeln überwacht, hat solche Verstöße mit fragwürdigen … Continue reading "Staatsverschuldung in der EU: Die Nachsicht der EU-Kommission mit Defizitsündern"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 3 Dezember 2017

“Das Recht, die grundlegenden Überzeugungen des jeweils Anderen zu kritisieren, bildet die Basis jeder offenen, vielfältigen Gesellschaft. Sobald wir dieses Recht im Namen von ‚Toleranz‘ oder ‚Respekt‘ aufgeben, beschneiden wir unsere Möglichkeiten, die Mächtigen herauszufordern und mithin unsere Fähigkeit, Ungerechtigkeit anzuprangern.“  Kenan Malik: Das Unbehagen in den Kulturen, Edition Novo, Frankfurt 2017, 101.

Read More »

Der Tag der Befreiung: Merkels Scheitern als Neuanfang für die Demokratie

  • Michael von Prollius
  • 20 November 2017

Gastbeitrag von Ramin Peymani Als am späten Sonntagabend kurz vor Mitternacht die versammelte FDP-Führung vor die Kameras trat, erlebte Deutschland eine historische Stunde: Der 19. November 2017 wird als Tag der Befreiung in die Geschichtsbücher eingehen. Mit einer von vielen nicht für möglich gehaltenen Standhaftigkeit haben die Liberalen sich selbst und das Land gerettet. Trotz … Continue reading "Der Tag der Befreiung: Merkels Scheitern als Neuanfang für die Demokratie"

Read More »

Zitat zur Freiheit

  • Michael von Prollius
  • 28 September 2017

„Getrocknete Kuhscheiße wiegt in der globalen Energiebilanz also noch immer viel schwerer als die Windenergie.“ Edgar L. Gärtner: Öko-Terror mit erneuerbarer Energie, EIKE.

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.

Buch zur Freiheit