Henry Hazlitt. Der Publizist des 20. Jahrhunderts. Ein Literaturbericht

Henry Hazlitt ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten, obwohl er der herausragende ökonomische Publizist des 20. Jahrhunderts im englischsprachigen Raum war. Der nachfolgende Text ist die schriftliche Fassung eines Vortrags, der im Rahmen des Seminars „Konsequente Denker des Liberalismus“ 2013 an der Theodor Heuss Akademie in Gummersbach gehalten wurde.

Im Mittelpunkt steht ein Überblick über Leben und Werk einer herausragenden Stimme für die Freiheit. Der Überblick über Hazlitts wichtigste Monographien vermittelt einen Eindruck vom Facettenreichtum und der argumentativen Überzeugungskraft des klassisch-liberalen Literaturkritiker, Publizisten, Ökonomen und Moralphilosophen.

Download Working Paper Forum Ordnungspolitik “Henry Hazlitt. Der Publizist des 20. Jahrhunderts. Ein Literaturbericht

  •  
  •  
  •  
  •  

2076 MvP-Blog

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"Das Wichtigste ist, zu versuchen, Menschen zu inspirieren, damit sie in allem, was sie tun wollen, großartig sein können."

Kobe Bryant (1978-2020)

Buch zur Freiheit