Schlagwort: EIKE

Es wird (noch) kälter auf der Erde

  • Michael von Prollius
  • 27 Dezember 2017

Die Masse der Medien berichtet noch immer ausschließlich über eine menschengemachte dramatische Erwärmung. In meinem Bekanntenkreis wundern sich darüber immer mehr Menschen. Die Hitzehypothese dürfte sich indes immer schwerer halten lassen. Pierre Gosselin nennt auf EIKE sieben kurz- und langfristige Trends, die für eine fortgesetzte Abkühlung sprechen, darunter folgende: Das Volumen des arktischen Meereises habe … Continue reading "Es wird (noch) kälter auf der Erde"

Read More »

Klimawandel verzögert sich – dramatisch

  • Michael von Prollius
  • 11 Oktober 2017

Führende Klimaforscher aus verschiedenen Ländern, die überwiegend beim sogenannten Weltklimarat (IPCC) engagiert sind und regelmäßig Alarm schlagen, geben nunmehr Entwarnung. Der Klimawandel bleibt aus. Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Eine Eiszeit droht uns nicht wie noch in den 1970er Jahren prognostiziert. Allerdings geben die Wissenschaftler zu, dass die Computermodelle den Temperaturanstieg falsch simuliert … Continue reading "Klimawandel verzögert sich – dramatisch"

Read More »

Mediales Massengrab von Hurrikane-Falschmeldungen ausgehoben

  • Michael von Prollius
  • 11 September 2017

Gut, dass es EIKE gibt. Zwei aktuelle Artikel korrigieren kursierende Falschmeldungen. Die Kernaussagen aus dem Artikel 5 Hurrikan-Graphiken, welche die Klima-Alarmisten uns vorenthalten wollen, lauten: Die tödlichsten Wirbelstürme sind in besonders kalten Jahren aufgetreten und haben tausende Tote gefordert. Todesfälle durch Extremwetterereignisse sind seit 1900 um 98% gefallen. Im globalen Maßstab befindet sich die Anzahl … Continue reading "Mediales Massengrab von Hurrikane-Falschmeldungen ausgehoben"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.