Emergente Ordnung
Emergente Ordnung

Wissen wie Wissen entsteht

Wissen wie Wissen entsteht Wissen ist individuell, kann kollektiv organisiert werden, stellt eine Ressource und ein Kulturgut dar. Wissen steckt voller Geheimnisse. Wissen wird unterschieden von Daten, Fakten, Informationen, Meinungen und Bewertungen. Wissen umfasst Fakten, Theorien, Regeln und Modelle, die als gewiss, als (vorläufig) gesichert angesehen werden. Das Wort Wissen geht auf althochdeutsche und indogermanische Begriffe zurück wie die Perfektform woida – ich habe gesehen. Wissen bewährt sich. Als wahre begründete Auffassung. Wie kommt es …

Natürliche Ordnung VIII: Baumgestalten

Wir führen die Fotoausstellung fort mit weiteren Naturimpressionen von Christian von Prollius – Schwerpunkt: Baumgestalten. Augenfällig ist wie vielfältig die Formen des Wachstums sind. Nachdenken darf man über die Zeit und Gründe, in der diese Verwachsungen entstanden sind. Erkennen lassen sich zunächst verborgene Gesichter, Figuren, eingewachsene Gestalten – ermergente Vielfalt mit einem besonderen Platz in der komplexen Ordnung der Natur.  

Doppelplus und Einzelstern

Doppelplus und Einzelstern ›Plusgut‹ drückt das Gewünschte aus; oder ›doppelplusgut‹, wenn du etwas noch Stärkeres haben willst. Freilich verwenden wir diese Formen bereits, aber in der endgültigen Neusprech gibt es einfach nichts anderes. George Orwell: 1984 Neusprech ist eine künstliche, politischen Zweckende dienende Sprache in dem dystopischen Roman “1984”. Dort soll mittels Sprachpolitik die Ideologie IngSoc (English Socialism) verankert werden. Neusprech signalisiert anders als herkömmliche Sprache stets das Ausmaß der Übereinstimmung mit der herrschenden Ideologie. …