Schlagwort: links und rechts

Eine Bedrohung, zwei Erscheinungsformen: linke und rechte Gewalt

  • mvp
  • 12 Juli 2017

Die Geschichte ist bekanntlich die beste Lehrmeisterin, zuweilen allerdings mit den schlechtesten Schülern – vielleicht sind sie auch nur ein wenig vergesslichen. Angesichts der heute überbordenden linken Gewalt, die es nicht geben soll, darf, kann, weil das Böse nur von rechts kommen soll, darf, kann lohnt sich ein Blick in die Geschichte. Vor gut zehn … Continue reading "Eine Bedrohung, zwei Erscheinungsformen: linke und rechte Gewalt"

Read More »

Nicht der Wahrheit letzter Schluss

  • mvp
  • 18 Februar 2017

Mir wurde das Buch „Die letzte Stunde der Wahrheit“ des Soziologen Armin Nassehi empfohlen. Ich mag es nicht, gar nicht. Ich finde nicht Neues darin. Und das als Anhänger des Liberalismus, dem Nassehi mangels Gesellschaftstheorie nichts abgewinnen kann. Für mich klingt es indes so, als möchte er doch gerne eine liberale neue Sicht auf die … Continue reading "Nicht der Wahrheit letzter Schluss"

Read More »

Zersetzt: die liberale Ordnung unter Druck von links und rechts

  • mvp
  • 18 Februar 2017

Kluge Gedanken werden längst nicht mehr (allein) in Zeitungen und akademischen Zeitschriften publiziert, sondern digital von privaten Instituten. Dazu gehört das Research Institute der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch, das von Thomas Mayer geleitet wird, zuvor Chefökonom der Deutschen Bank. Integrismus und Identitäspolitik Norbert F. Tofall hat zusammen mit ihm einen erhellenden Beitrag unter dem Titel … Continue reading "Zersetzt: die liberale Ordnung unter Druck von links und rechts"

Read More »

Multikulti, ein falsches, gefährliches Ideal. Wie die Wohlmeinenden den Staat ruinieren

  • mvp
  • 24 August 2016

Gastbeitrag von Gero Jenner   Eine Wiener Philosophin hat kürzlich im österreichischen Rundfunk mit einem Text von großer sprachlicher Eindringlichkeit für die pluralistische Gesellschaft geworben. Nicht im Kampf der Kulturen, wie Huntington ihn beschwor, liege die eigentliche Bedrohung, sondern im Kampf aller Fundamentalisten gleich welcher Religion und Ideologie gegen die multikulturelle Gesellschaft. Deren Vielfalt sei … Continue reading "Multikulti, ein falsches, gefährliches Ideal. Wie die Wohlmeinenden den Staat ruinieren"

Read More »

2076

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit

Buchbesprechungen

Vom Wesen der Revolution

  • 20 Oktober 2021

Noch mehr Staat?

  • 28 September 2021

Lob des Reichtums

  • 28 Juli 2021