Schlagwort: Subventionen

Politikkritik – heute: Förderung schadet Ostdeutschland

  • mvp
  • 16 März 2019

Die Milliardentransfers nach Ostdeutschland haben auch langfristige Schäden angerichtet. Dazu gehört der Erhalt von unproduktiven Arbeitsplätzen. Ein Markenzeichen der DDR-Wirtschaft war Vollbeschäftigung und geringe Produktivität. Das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle hat die politische Förderung Ostdeutschlands kritisiert. Grundlage ist eine Studie, die nach drei Jahrzehnten Bilanz zieht. Das Postulat gleichwertiger Lebensverhältnisse habe in die Irre geführt. … Continue reading "Politikkritik – heute: Förderung schadet Ostdeutschland"

Read More »

Kekse für Übergewichtige

  • mvp
  • 3 September 2017

Vitamin B zur Bundesregierung ist Milliarden wert. Der Subventionsbericht der Bundesregierung dokumentiert das. Für das Dämmen von Gebäuden haben Steuerzahler via Bundesregierung Hausbesitzern und Handwerkern 1,5 Milliarden Euro spendiert. Steinkohle und Stahlindustrie konnten kräftig in den Topf mit den Keksen langen. 1,2 Milliarden Euro blieben bei ihnen hängen. Zugleich gilt Kohle als Umweltsünde und die … Continue reading "Kekse für Übergewichtige"

Read More »

Entfernte Verwandtschaft

  • mvp
  • 25 April 2017

Donald Boudreaux ist der ungekrönte König der Leserbriefschreiber. Nahezu täglich korrigiert er die illiberalen und unökonomischen Irrtümer in den Medien. Manche Beiträge sind stilistische Meisterstücke. Der Professor an der George Mason University ist Österreicher und blogt im Cafe Hayek. Am Samstag, den 29 April werden die ersten 100 Tage der Präsidentschaft Trumps ablaufen. Einige US-Medien brachten … Continue reading "Entfernte Verwandtschaft"

Read More »

Obszöner Wohlfahrtsstaat

  • mvp
  • 7 Februar 2017

Liberale kritisieren den Wohlfahrtsstaat. Für ihre Kritik werden angegangen. Unter anderem heißt es, in der modernen Welt seien staatliche Transfers normal und nicht durch private Alternativen ersetzbar. Was ist schon normal? In einer der dunklen Stunden des Liberalismus, dunkel, weil die Liberalen vor der Machtübertragung an die Nationalsozialisten auf eine überschaubare Zahl geschrumpft waren und … Continue reading "Obszöner Wohlfahrtsstaat"

Read More »

2076 MvP-Blog

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit