Weitere Einführungen in die Ökonomik

Ludwig von Mises: Der freie Markt und seine Feinde. Pseudowissenschaft, Sozialismus und Inflation, mises.at 2016, 133 S., 14,90 EUR (Taschenbuch).
Im Sommer 1951 hielt Ludwig von Mises eine Vorlesungsreihe an der Foundation of Economic Education (FEE) in Irvington on Hudson. Mitschriften von neun Vorlesungen sind in dem Buch versammelt. Alle sind sehr verständlich gehalten, zumal kein Fachpublikum, sondern eine interessierte Öffentlichkeit angesprochen wird. Der Leser lernt zunächst etwas über die Ökonomik und ihre Gegner, nicht zuletzt in einer ideengeschichtlichen Perspektive mit Blick auf die unterschiedlichen Methoden von Natur- und Sozialwissenschaften, von Geschichte und Empirie sowie Ökonomie: „Ökonomie ist die Theorie des menschlichen Handelns.“ (LvM) Mises widerlegt Marx, zeigt den Fortschritt der Menschheit durch den Kapitalismus auf und widmet sich dem Thema Geld: Behandelt werden Inflation, Goldstandard und sensationell gut: der Konjunkturzyklus. Mises ist zeitlos klasse.
Taschenbuch (Amazon)     Kindle-Version (Amazon)     Kostenloser Download (englisch)
 
James Gwartney, Richard L. Stroup, Dwight R. Lee: Common Sense Economics. What everyone should know about wealth and Prosperity, St. Martin’s Press, New York, 2005, 194 S., antiquarich erhältlich.
Die Zielgruppe dieser Einführung in Ökonomik – und persönliche Finanzen, so sollte ergänzt werden – besteht erklärtermaßen aus Studenten, Menschen ohne Vorkenntnisse und Regierungsmitarbeitern. Besonders letztere sollten die Prinzipien wie einen Katechismus verinnerlichen. Zunächst werden 10 Schlüsselaspekte der Ökonomik erläutert (von Anreizen bis langfristige Folgen). Dann werden 7 Quellen von wirtschaftlichem Fortschritt aufgezeigt (von einem Rechtssystem, das den Bürger schützt bis zum Freihandel). Schließlich folgen 10 Aspekte zur Rolle der Staatsführung hinsichtlich der Wirtschaft (u.a. dient die Regierung nicht der Korrektur wirtschaftlicher Entwicklungen). Der vierte Abschnitt behandelt persönliche Finanzaspekte, die für jedermann relevant sind, darunter: eigene Wettbewerbsvorteile entdecken und weniger ausgeben als verdienen. Fazit: Schneller Einstieg in wesentliche ökonomische Fragen, allgemeinverständlich, mit Checklisten – ein Buch wie gemacht als ständiger Begleiter.
Hardcover (Amazon)     Kostenloser Download („Pakistani Edition“)     Kernaussagen 2. Aufl.

  •  
  •  
  •  
  •  

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.