Forum Freiheit – eine Plattform für freie Menschen am 24. Oktober 2018

FORUM FREIHEIT 2018
Friedrich August von Hayek-Gesellschaft
in Verbindung mit der Hayek-Stiftung (federführend)
und dem Freien Verband deutscher Zahnärzte (FVDZ), Bonn
 
unterstützend: Liberales Institut Schweiz, Hayek-Institut Wien, Ludwig-Erhard-Stiftung, Bonn, Forum Freie Gesellschaft, Prometheus – Das Freiheitsinstitut, Berlin, Institut für Unternehmerische Freiheit (IUF), Berlin
 
Gesamtmoderation: Carlos A. Gebauer, RA, stellv. Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft
 
Termin: 24. Oktober 2018
Zeitraum: 11.00 – 18.00 Uhr
 
Ort: Dehlers, Saal 1, Reinhardtstraße 14, 10117 Berlin
 
Teilnehmerzahl: ca. 100
 
Thema: Wohlfahrtsstaat als Allmende
The Tragedy of the Commons
 
Programm
Stand: 13. August 2018
 
ab 11:00 Uhr Einlass, Registrierung & kleiner Lunch
 
12:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung: Prof. Dr. Wolf Schäfer, Kiel, Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft: Einführung in das Thema
 
12:30 Uhr Panel1
Leitung: Prof. Dr. Stefan Kooths,Berlin
Allmende oder Privateigentumsordnung?
Teilnehmer:
Prof. Dr. Gerd Habermann,Berlin: Der Wohlfahrtsstaat als Allmende betrachtet
Harald Schrader, Bonn, Vorsitzender des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte: Die Allmende in unserem Gesundheitswesen
Prof. Dr. Norbert Bolz, Berlin: Freiheit oder Gleichheit?
Allgemeine Diskussion
 
14:00 Uhr Kaffeepause
 
14:30 Uhr Panel2
Leitung: Prof. Dr. Martin Rhonheimer,Rom
Personenfreizügigkeit und das Ideal des Freihandels
Prof. Dr. Thomas Mayer, Köln: Der liberale Standpunkt
Prof. Dr. Erich Weede,Bad Pyrmont: Freihandel ist wichtiger als Personenfreizügigkeit
Robert Nef, Zürich: Binnenmärkte beschränken die Weltoffenheit kleinerer Staaten. Eine Schweizer Sicht
Allgemeine Diskussion
 
16:00 Uhr Kaffeepause
 
16:30 Uhr Panel3
Leitung: Prof. Dr. Werner Patzelt, Dresden
Das deutsche und europäische Immigrationsproblem
Dr. Gerhard Papke, Königswinter, Landtagsvizepräsident von Nordrhein-Westfalen a.D.: Immigration und Identität
Vera Lengsfeld, MdB a.D., Berlin: Zur Situation in Deutschland
Thilo Sarrazin,Berlin: Anforderungen an eine europäische und deutsche Einwanderungs- und Asylpolitik
Allgemeine Diskussion
 
18:00 Uhr Schlussworte: Carlos A. Gebauer
danach Empfang
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Bucht Rocks MVP-Blog

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"Das Wichtigste ist, zu versuchen, Menschen zu inspirieren, damit sie in allem, was sie tun wollen, großartig sein können."

Kobe Bryant (1978-2020)

Buch zur Freiheit