Schlagwort: Freiheitsliebe

Neuerscheinung: Mehr Freiheitsliebe

  • Michael von Prollius
  • 4 Oktober 2019

Mit Freude informiere ich über das Erscheinen meines Buches: Mehr Freiheitsliebe. Mit diesem weiteren Querdenker-ABC liegt ein zweites kompaktes Buch mit Aphorismen Blogbeiträgen Charakteren zur Freiheit vor. Zwei Jahre nach Freiheitsliebe ist die Zeit gekommen für eine Fortsetzung und Erweiterung. Mehr Freiheitsliebe ist wieder eine persönliche Sicht und Sammlung, die Dichter und Denker, Gedanken von … Continue reading "Neuerscheinung: Mehr Freiheitsliebe"

Read More »

Die Bucht kommt – Forum Freie Gesellschaft bleibt

  • Michael von Prollius
  • 6 Juli 2018

DIEBUCHT.ROCKS ist meine neue Homepage, Heimat, publizistische Plattform. Ich freue mich auf meine publizistischen Ausflüge in und aus der Bucht heraus und hoffe Lesern ein Freude machen zu können. Buchten boten Schutz, waren Handelsplätze und entwickelten sich zu Zentren, die sogar globale Bedeutung erlangen konnten. In der Bucht ist eine Balance möglich – zwischen Meer und … Continue reading "Die Bucht kommt – Forum Freie Gesellschaft bleibt"

Read More »

Freiheitsliebe

  • Michael von Prollius
  • 30 November 2017

Mein neues Buch ist mein bisher persönlichstes Werk. Freiheit und Liebe gehören zusammen. Getragen von der Freiheitsliebe ist ein Querdenker-ABC entstanden. Am Anfang stehen Aphorismen. Es folgen Blogbeiträge. Charaktere mit bedeutenden Anregungen für Freiheit und Persönlichkeitsbildung füllen die Freiheitsliebe mit Leben. Ein Leitmotiv beim Engagement für die Freiheit lautet: Sei die Flamme, nicht die Motte! … Continue reading "Freiheitsliebe"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.