Monat: Dezember 2015

2016 wird das beste Jahr der Menschheitsgeschichte

  • Michael von Prollius
  • 31 Dezember 2015

Gastbeitrag von Simon Scherrer Verarmung! Verelendung! Ungleichheit! Gewaltexplosion! Der Jammerklang des Weltuntergangsblues beklagt dutzende Gründe, an denen unsere Welt derzeit zu zerbrechen scheint, und er klingt an vielen Orten: in Online-Diskussionen, in den Politikecken der grossen Buchläden, sowohl in der akademischen Diskussion als auch im „gesunden Menschenverstand“ der Stammtischgespräche. Die Pessimisten sind zahlreich und sie … Continue reading "2016 wird das beste Jahr der Menschheitsgeschichte"

Read More »

Der Untergang des Westens: Krieg der Sterne enttäuscht jede Hoffnung

  • Michael von Prollius
  • 27 Dezember 2015

Sie waren Underdogs, sozial, individuell, mit Charakter, und strebten nach Harmonie – in der Galaxis und in ihrem persönlichen Umfeld. Im ersten Star Wars Film, der in die Kinos kam, war die Welt noch in Ordnung oder sollte sie vielmehr wieder werden. Der Glücksritter Han Solo war ein Individualist, der sich im Moment größter Gefahr … Continue reading "Der Untergang des Westens: Krieg der Sterne enttäuscht jede Hoffnung"

Read More »

Buch des Monats Dezember 2015 und Dank zum Jahresende

  • Michael von Prollius
  • 26 Dezember 2015

Klassischer Liberalismus als Grundlage der freien Gesellschaft Eigentlich sollte das letzte Buch des Monats 2015 eine Einführung in den klassischen Liberalismus sein. Eamonn Butler vom Adam Smith Institute hat mit „Classical Liberalism. A Primer“ ein lesenswertes Einsteigerbuch verfasst, dass mit guter Gliederung und konzisen Informationen überzeugt. Pierre Bessard, Leiter des Liberalen Instituts, hat eine treffende … Continue reading "Buch des Monats Dezember 2015 und Dank zum Jahresende"

Read More »

Eine viele bessere Regierung war und ist möglich

  • Michael von Prollius
  • 23 Dezember 2015

Ein Denkanstoß des Tages zum Jahresende stammt von Henry Hazlitt. In seinem Buch “What you should know about Inflation” thematisiert er die Prinzipien guter ökonomischer Regierungsführung und schlechter mit Blick auf den Goldstandard: Der Goldstandard ist nicht als isolierte technische Spielerei wichtig, sondern nur als integraler Bestandteil eines gesamten Wirtschaftssystems. Genauso wie “gelenktes” Papiergeld mit … Continue reading "Eine viele bessere Regierung war und ist möglich"

Read More »

Mythos Anarchokapitalismus

  • Michael von Prollius
  • 16 Dezember 2015

Helmut Krebs und Michael von Prollius: Mythos Anarchokapitalismus, Fürstenberg 2015, 152 S., 6,99 Euro (ISBN 978-3-7392-1774-1). Anarchokapitalismus ist in. Die philosophische Melange aus Anarchismus und Kapitalismus kommt bei jungen Menschen gut an. Handelt es sich gar um eine konsequente Fortentwicklung der Freiheitsidee? Die vorliegende perspektivenreiche Untersuchung prüft zentrale Argumente und zeigt: Der Liberalismus besitzt einen wahren Kern. … Continue reading "Mythos Anarchokapitalismus"

Read More »

Neu: Blog "Menschliches Handeln"

  • Michael von Prollius
  • 15 Dezember 2015

Helmut Krebs hat einen eigenen Blog: Menschliches Handeln. Dort veröffentlicht er eigene Texte und hat bereits eine Fülle von Mises-Übersetzungen eingestellt sowie eine Studentenausgabe von Human Action als Download zur Verfügung gestellt. Große Klasse! Ich freue mich über diesen neuen Auftritt am liberalen Firmament, der seinen Lesern noch manche Sternstunde bereiten wird.

Read More »

Natürliche Ordnung VI: Winter

  • Michael von Prollius
  • 6 Dezember 2015

Weitere Naturimpressionen von Christian von Prollius – Schwerpunkt: Winterwonderland. Jeder Jahr steht die Frage im Raum: Weiße Weihnachten oder nicht. Auf diesen Fotos ist unabhängig von den wechselnden Launen der Natur und anmaßenden Klimamodellen die Schönheit des Winters sichtbar.

Read More »

Zitat des Monats Dezember 2015

  • Michael von Prollius
  • 5 Dezember 2015

“Wie bei der marxistischen Lehre handelt es sich hier um eine Klassentheorie, eine Klassentheorie des Konjunkturzyklus und der Arbeitslosigkeit. Gleich wie beim Marxismus wird der Kapitalismus zum Sündenbock gestempelt, mit dem einzigen Unterschied, daß statt der Arbeitgeber die Geldgeber die größten Bösewichter sind. Der Verdacht liegt nahe, daß hier – und nicht in irgendwelchen neuen … Continue reading "Zitat des Monats Dezember 2015"

Read More »

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.