Militär und Freiheit

Ich bin ein Fan von Texten. Die jüngere Generation bevorzugt mitunter Videos. Mir gefallen gedruckte Bücher, in denen ich mir auf gewohnte Weise aussuchen kann, was ich wann, in welcher Geschwindigkeit und wie lese. Zumeist beginne ich hinten. Ein Bleistift gehört immer dazu.
Uneingeschränkt empfehlen kann ich indes die Sequenz von kurzen Videos über Außenpolitik (auf Youtube). Abby Hall Blanco von der University of Tampa und Christopher Coyne von der George Mason University bieten prägnante und kurzweilige Einsichten in den außen- und sicherheitspolitischen Interventionismus, dessen Folgen per Bumerangeffekt zu uns zurückkehren, darunter Überwachung, Militarisierung der Polizei und die Ausbreitung militärisch-bürokratischen Denkens im Verbund mit Lobbyismus.
Zudem stellt Christopher Coyne sechs Fragen zur Sicherheit, die Liberale und Libertäre respektive Anarchokapitalisten unterschiedliche beantworten.
Auf Learn Liberty kann jeder Freiheit lernen.

  •  
  •  
  •  
  •  

Die Bucht Rocks-MVP-Blog

Denkanstoss

"Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort."

Gottfried Benn

Zeitlos

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Unterstützen Sie Forum Freie Gesellschaft.


Zitat Zur Freiheit

"A king rules over willing subjects, a tyrant over unwilling. The institutions of a free society are designed to ward off those who would govern, not for their country but for themselves, who take account not of the public interest but of their own pleasure."

George Buchanan (1505-1582): Dialogue concerning the rights of of the Crown of Scottland, englische Übersetzung von 1799, London, 143.