Schlagwort: Klima

Globale Erwärmung auf dünnem Eis – IPCC Methoden-Kritik

  • mvp
  • 21 August 2021

Wer sich mit Klimawandel und der These menschgemachter globaler Erwärmung befasst, der kommt um die Berichte des IPCC nicht herum. Richard Epstein, einer der einflussreisten Rechtswissenschaftler der USA, hat in seiner Kolumne und dem dazu gehörenden Podcast The Libertarian bei der Hoover Institution den neuesten IPCC Bericht kritisch betrachtet. Aus seiner schmissigen, argumentativ rasanten und … Continue reading "Globale Erwärmung auf dünnem Eis – IPCC Methoden-Kritik"

Read More »

Vom Mittelalter lernen: Klima und Umwelt angemessen betrachten

  • mvp
  • 7 Juli 2021

Ein a-historisches Verhältnis zum Klima und dessen Wandel dominiert seit einem halben Jahrhundert die Medien. Was heute als Natur bezeichnet wird, galt im Mittelalter als Wildnis. Das wäre nach wie vor ein treffender Begriff für romantische und menschenfeindliche Umweltfiktionen. Der heute stilisierte Kampf um die Natur war vor mehr als 500 Jahren ein Kampf mit … Continue reading "Vom Mittelalter lernen: Klima und Umwelt angemessen betrachten"

Read More »

Gegen das Geschäft mit dem Klimawandel

  • mvp
  • 8 Mai 2021

Die Bekämpfung (sic!) des Klimawandels ist in aller Munde. Die von den Politikern in Deutschland, in der EU und anderen Teilen der Welt ausgerufene Lösung lautet: Reduktion des Ausstoßes von CO2. Statt über die Bedeutung von Kohlenstoffdioxid für die Natur und das Klima zu diskutieren, was ohnehin schwer genug ist, weil durch den Vorwurf des … Continue reading "Gegen das Geschäft mit dem Klimawandel"

Read More »

Der Kapitalismus kann die Umwelt schützen

  • mvp
  • 13 Dezember 2020

In den öffentlichen Darstellungen und Debatten sind die Rollen klar verteilt: hier die Umweltsünder – die kapitalistischen Unternehmen, dort die Umweltretter – die Staatsführungen. Die Mittel zur Rettung der Umwelt sind ebenfalls einfach: Der Staat schreibt vor was zu tun ist, die Unternehmen folgen den Anweisungen, Vorschriften, Regulierungen, Staatszielen. Diese einseitige Darstellung lässt sich durch … Continue reading "Der Kapitalismus kann die Umwelt schützen"

Read More »

GroKo kann’s: Klimarevolution bleibt aus

  • mvp
  • 20 September 2019

Kindisch Ich durfte heute einen Teil der Demo in Berlin durchqueren, in der sich Klimahippies zum gemeinsamen CO2 Ausstoßen verabredet haben. Es schien eine ruhige Veranstaltung zu sein mit großen und kleinen Kindern, die verschiedene Sprachen sprachen. Inhaltlich habe ich nur drei Sätze gehört, die aber zum Charakter der Veranstaltung zu passen scheinen. Durch ein … Continue reading "GroKo kann’s: Klimarevolution bleibt aus"

Read More »

Die Klimafrage

  • mvp
  • 12 Mai 2019

Gastbeitrag von Ivan Paulavets Zwei Fragen sollen in diesem Zusammenhang vorab geklärt werden: (1) Welchen Inhalt hat der sogenannte Klimakonsens? (2) Wie kam das Ergebnis zustande. zu 1: Die Studie von John Cook, die immer wieder als Quelle für den 97%-Konsens dient, besagt lediglich, Wissenschaftler sind sich einig, dass der Mensch zur Klimaerwärmung beiträgt. Nur … Continue reading "Die Klimafrage"

Read More »

Kräht der Hahn auf dem Mist …

  • mvp
  • 10 März 2018

… ändert sich das Wetter oder nicht. So lautet bekanntlich eine Bauernregel. Das Wetter ist genauso unberechenbar wie das Klima. Das liegt schon allein daran, dass die Erde zig verschiedene Klimazonen hat und es Mikroklima gibt, das sich von dem umgebenden Klima unterscheidet. Die Globaltemperatur ist eine künstliche Größe und reine Statistik, aber keine Abbildung … Continue reading "Kräht der Hahn auf dem Mist …"

Read More »

Verzockt: prominenter Klimahysteriker verliert Wette

  • mvp
  • 17 Februar 2018

Ich erinnere mich noch genau als sein Bekannter vor Jahren bei einer Klimawette mitfieberte – er war auch Vertreter der Hypothese, dass der Mensch per CO2 die Erde grillt. Zwischenzeitlich hatte ich die große Stagnation der Globaltemperatur mitbekommen, die Wette aber vergessen. Nun liegt das Ergebnis vor. Prof. Armstrong hatte mit Ex-Vize-Präsident Al Gore gewettet … Continue reading "Verzockt: prominenter Klimahysteriker verliert Wette"

Read More »

Klimapolitik folgt der Devise: Mit dem Hammer auf die Nase

  • mvp
  • 16 Oktober 2017

Die Klimapolitik ist Beispiel verheerend schlechter Politik, ein Inbegriff von Bad Governance. Kurz gefasst: “Die Energiewende verursacht bislang vor allem explodierende Kosten. Zum Klimaschutz trägt sie kaum bei.” Das ist das Urteil von Kolja Zydatiss im Novo-Artikel Schlechtes Zeugnis für die ‚Klimakanzlerin‘. Zu den Gründen gehören: hohe Kosten, zweithöchste Strompreise Europas, stagnierender statt sinkender CO2 Ausstoß, massive Umweltzerstörung … Continue reading "Klimapolitik folgt der Devise: Mit dem Hammer auf die Nase"

Read More »

Nie ging es uns so gut wie heute – und in der Zukunft wird es noch besser

  • mvp
  • 15 August 2017

Vor etwa zwei Jahren wurde ich in den sozialen Medien gescholten. Ich hatte festgestellt, dass wir in der besten aller Welten leben. Zwar seien die politischen Zustände beklagenswert, zudem ist der Reformbedarf seitdem noch einmal erheblich gewachsen. Wohlstand, Gesundheit und Lebensqualität seien jedoch so gut wie nie zuvor – schon gar nicht im Vergleich mit … Continue reading "Nie ging es uns so gut wie heute – und in der Zukunft wird es noch besser"

Read More »

Klimapolitik wirkt – Sommer mies wie lange nicht

  • mvp
  • 12 August 2017

Heute Morgen dämmerte es mir. Die Bundeskanzlerin hat doch Recht. Der Klimawandel ist Menschen gemacht. Welch Glück, dass Sie weder Mühen noch Kosten scheut. Die CO2 Reduktion zeitigt bereits sichtbare Erfolge: So ein mieser Sommer! Heute Vormittag in Berlin Schlachtensee: bedeckt, 14 Grad. Anschließend – genau, das Übliche – Regen. Das ist die angekündigte Hitzewelle. Hach … Continue reading "Klimapolitik wirkt – Sommer mies wie lange nicht"

Read More »

Klimaforscher können Klima nicht vorhersagen

  • mvp
  • 5 Juli 2017

In einem vorbildlich sachlichen und verständlichen Artikel hat Björn Peters, Ressortleiter Energiepolitik beim Deutschen Arbeitgeber Verband den derzeitigen Erkenntnisstand der Klimaforschung resümiert. Die Ergebnisse sind erwartungsgemäß ernüchternd, zugleich aber auch enorm aufschlussreich. Das IPCC schreibt im dritten Sachstandsbericht: „die Vorhersage von zukünftigen Zuständen des Klimas [ist] nicht möglich.“ Das Problem besteht darin, dass minimale Änderungen … Continue reading "Klimaforscher können Klima nicht vorhersagen"

Read More »

2076 MvP-Blog

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit