Schlagwort: Inflation

Inflationswissen – Zitat zur Zeit

  • mvp
  • 23 Oktober 2021

Zur Zeit rätseln manche wie es denn sein könne, dass Inflation (als Aufblähen der Geldmenge) “doch” noch zu einer Teuerung (Preisanstieg) führt, obwohl lange nichts passiert sei – “angeblich” sollte man angesichts der Vermögenspreisinflation hinzufügen. Vor mehr als 100 Jahren wusste man es besser, noch vor der Hyperinflation infolge der Kriegsfinanzierung mit Aussetzen des Goldstandards. … Continue reading "Inflationswissen – Zitat zur Zeit"

Read More »

Zentralbank-Versagen, immer und immer wieder

  • mvp
  • 18 Oktober 2021

Aktuell stehen wir einmal wieder inmitten der drastischen Folgen der Zentralbankpolitik: das Schüren von Finanzkrisen, unsoziale Geldpolitik, Inflation und Teuerung, Instabilität. Falls jemand noch der Ansicht ist, der Goldstandard habe versagt und zur Weltwirtschaftskrise beigetragen: Nope!! Larry White weist darauf noch einnal en passent hin: “Rueff came to attribute the Great Depression to the failure … Continue reading "Zentralbank-Versagen, immer und immer wieder"

Read More »

Inflationszeitalter: Wissenswertes kurz gefasst

  • mvp
  • 15 August 2021

Strukturpapier # 5  Download als Paper auch im neuen Bereich Strukturpapiere Die Zentralbanken streben eine Geldentwertung von 2% für die nächsten Jahre an. Nach 10 Jahren wird unser Geld fast ein Viertel weniger wert sein. Zentralbanken sind und waren stets Inflationsbehörden. Zugleich verlieren inflationsbedingt alle Geldanlagen an Wert, die geringer verzinst werden als die Geldentwertung … Continue reading "Inflationszeitalter: Wissenswertes kurz gefasst"

Read More »

Die Inflation ist zurück – einige zeitlose Einsichten

  • mvp
  • 23 Juli 2021

Vermögenspreisinflation ist ein Krisenanzeichen, das bereits im Mittelpunkt der Finanzkrise 2007 folgende stand. Inzwischen zieht auch die offizielle Teuerung der Konsumgüter an – 5% in den USA sind kein Pappenstil. Zudem haben die Zentralbanken als Inflationsbehörden eine noch weitergehende Politik der Geldentwertung als bereits bisher angekündigt. Während die Teuerung einzelner Güter deren Knappheit im Verhältnis … Continue reading "Die Inflation ist zurück – einige zeitlose Einsichten"

Read More »

Gute und schlechte Wirtschaftspolitik: 10 politik-ökonomische Lektionen

  • mvp
  • 27 Juni 2021

10 zeitlose politik-ökonomische Lektionen inspiriert durch Henry Hazlitt Gute Wirtschaftspolitik unterscheidet sich von schlechter durch ein weitreichendes Verständnis Der Unterschied zwischen guter und schlechter Wirtschaftspolitik besteht darin, nicht nur die unmittelbaren, sondern auch die langfristigen Auswirkungen jeder wirtschaftspolitischen Maßnahme zu sehen. Und sie besteht darin, die Folgen jedes Eingriffs nicht nur für eine, sondern für … Continue reading "Gute und schlechte Wirtschaftspolitik: 10 politik-ökonomische Lektionen"

Read More »

Inflation trifft die (kleinen) Verbraucher besonders hart

  • mvp
  • 20 Juni 2021

Wider aller Erfahrung gilt Inflation manchen Menschen immer noch als probates Mittel, um der Staatsverschuldung Herr zu werden und einen Ausweg aus der selbst gestellten Schuldenfalle zu finden. „Mich trifft es ja nicht.“ lautet die Parole. Leider beruht diese Vorstellung auf Unwissen. Inflationsapologeten sei zugerufen: Schießt Euch nicht ins eigene Knie und schon gar nicht … Continue reading "Inflation trifft die (kleinen) Verbraucher besonders hart"

Read More »

Deflation ist eine natürliche Reaktion

  • mvp
  • 29 Mai 2021

Deflation ist das Gegenstück zur Inflation. Deflation ist zu allererst eine Reaktion auf die vorangegangene Inflation. Die Geldmenge schrumpft nach einer inflationären Geldmengenausweitung wieder. Dabei entlarvt die Deflation Investitionen, die erst im Zuge der Inflation in Gang gesetzt wurden, als unrentable Projekte. Rezession und Arbeitslosigkeit sind in einem solchen Fall regelmäßig die Folge. Preise fallen … Continue reading "Deflation ist eine natürliche Reaktion"

Read More »

Geschichtslektion Reichsbank – Zentralbanken auf gefährlichem Kurs

  • mvp
  • 5 Dezember 2020

Zentralbanken wiederholen die Fehler der Vergangenheit – Reichsbank als abschreckendes Musterbeispiel – Unabhängigkeit von Zentralbanken zweifelhaft Die Unabhängigkeit der EZB ist gesetzlich festgeschrieben. Ihre Mitglieder dürfen keine Weisungen der EU und ihrer Mitgliedstaaten entgegennehmen. Technokraten sollen als neutrale Sachwalter des Gemeinwohls fungieren. Zugleich steht die EZB zu Recht massiv in der Kritik, zugespitzt: als Helfershelfer … Continue reading "Geschichtslektion Reichsbank – Zentralbanken auf gefährlichem Kurs"

Read More »

Hubert Milz: Geld. Eine kleine Ideengeschichte

  • mvp
  • 6 Juni 2020

Hubert Milz: Geld. Eine kleine Ideengeschichte, hg. v. Michael von Prollius, Edition Forum Freie Gesellschaft Bd. 6, Fürstenberg 2020, Paperback 280 Seiten, 9,99 Euro, ISBN-13: 9783751934343. Eine kleine Ideengeschichte des Geldes hat Hubert Milz übersichtlich, kompakt und kenntnisreich erarbeitet. Die intellektuelle Geldgeschichte ist aus Notizen zu Geld und Währung mit theoretischen, historischen und persönlichen Anmerkungen entstanden. Die übersichtlich gegliederte … Continue reading "Hubert Milz: Geld. Eine kleine Ideengeschichte"

Read More »

Massive Schäden durch die Geldpolitik

  • mvp
  • 28 September 2017

Gunther Schnabl hat an der Universität Leipzig eine Nullzinsplattform aufgebaut. Dort werden – auf Friedrich August von Hayek gestützt –  die  durch die Geldpolitik ausgelösten Missständen und Verwerfungen untersucht. Und die sind gigantisch. Der aktuelle Beitrag auf Wirtschaftliche Freiheit Die EZB treibt die politische Polarisierung müsste die Bürger auf die Barrikaden treiben! Sebastian Mueller und Gunther Schnabl zeigen … Continue reading "Massive Schäden durch die Geldpolitik"

Read More »

Zähes Papiergeld und zauberhafte Geldmengenanpassung

  • mvp
  • 28 März 2016

(mvp) Untergangspropheten haben es leicht und schwer. Weil sie gerne gelesen werden, haben sie es leicht. Weil ihre Prophezeiungen äußerst selten eintreten, haben sie es schwer. David Schlichter kommt ein Verdienst zu: Auf dem Höhepunkt der Finanz- und Staatsschuldenkrise hat der frühere Finanzmanager eine gut lesbare österreichische Krisendiagnose publiziert. Die Ideenwelt ist nicht zuletzt durch … Continue reading "Zähes Papiergeld und zauberhafte Geldmengenanpassung"

Read More »

Das Geld der Kreditgeldwirtschaft

  • mvp
  • 9 März 2016

Gastbeitrag von Dietrich Eckardt Auszug aus der neu bearbeiteten, im April erscheinenden 4. Auflage von „Was ist Geld? – Der Geldbegriff der Kreditgeldwirtschaft“ Wenn wir über Geld reden, dann assoziieren wir meistens das, was sich in unseren Portemonnaies an Münzen und Scheinen vorfindet. Das ist das vom Staat herausgegebene Bar- oder Handgeld. Man nennt es auch Staatsgeld … Continue reading "Das Geld der Kreditgeldwirtschaft"

Read More »

2076

Denkanstoss

"Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird."

Khalil Gibran (1883-1931)

Zeitlos

"Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten."

Zilly Boesche-Zacharow

Zitat Zur Freiheit

"Läuft im Radio großartige Musik, ist das wie ein natürlicher subversiver Akt gegen die kontrollierten Nachrichten, die täglich von den Machthabern, den Werbefirmen, den Mainstreammedien, den Nachrichtenagenturen und den Wächtern des Status quo mit ihrer Geist, Seele und Lebenslust abstumpfenden Agenda über den Äther geschickt werden."

Bruce Springsteen

Buch zur Freiheit

Buchbesprechungen

Vom Wesen der Revolution

  • 20 Oktober 2021

Noch mehr Staat?

  • 28 September 2021

Lob des Reichtums

  • 28 Juli 2021